Barilla Pesto Rustico – Produktetest

Was gibt es besseres als einen Teller voller heisser Spaghetti und einen Klacks Pesto oben drauf? Allein schon beim Gedanken läuft einem doch das Wasser schon im Mund zusammen. Und da ich ja sowieso Spaghetti am liebsten nur mit Butter oder mit Pesto habe, ist dieser Produktetest wie geschaffen für mich. :)

Ich durfte wieder mal für die Produktetestplattform Kjero einiges testen. Mit „einiges“ meine ich das riesen Paket, welches ich zugeschickt bekommen habe. Da drin waren:

♥ 2x Barilla Pesto Rustico Mediterranes Gemüse á 175g

♥ 2x Barilla Pesto Rustico Getrocknete Tomaten á 175g

♥ 2x Barilla Pesto Rustico Aubergine mit Kräutern á 175g

♥ 2x Pavesi Cracker Olivia & Marino

♥ 2x Barilla Spaghetti No 5 á 500g

Bildschirmfoto 2015-04-12 um 17.11.47

Noch am selben Abend, als das Paket ankam gab es eine Probierstunde. :) Mein Freund und ich haben uns quer durch getestet und schon bald hat sich ein klarer Favorit herauskristalisiert!

Ich mag Auberginen gar nicht, muss aber sagen das Pesto schmeckt mir. Lustig nicht? Wer also Auberginen mag, der wird das Pesto Rustico Auberginen und Kräuter lieben (wie mein Freund zum Beispiel). ;) Wir haben das Pesto ebenfalls in eine Gemüsepfanne reingemacht und es gibt dem Gemüse noch so einen speziellen (aber sehr leckeren) Geschmack!

Mediterranes Gemüse, das klingt doch gleich wie Ferien oder? Aber was heisst mediterranes Gemüse eigentlich? Enthalten sind neben Tomaten, Pepperoni, Zucchini und Auberginen. Alle in kleiner Stückchenform, was ich sehr mag. Denn sonst ist’s doch einfach eine Sauce/Pampe… Die Stücke bringen Geschmack und Biss! Aber ich muss sagen, dieses Pesto erinnert mich sehr an eine normale Gemüse-Tomatensauce. Lecker, aber nicht sehr speziell.

Nun kommen wir zu unserem Favorit, von welchem wir auch direkt ein Gläschen geleert haben am ersten Tag! :D Trommelwirbel bitte für… Getrocknete Tomaten! Das witzige daran ist, dass ich getrocknete Tomaten gar nicht mag. :D Aber das Pesto hat so einen interessanten und vollen Tomatengeschmack, das ist einfach unglaublich! Also wenn du dieses Pesto isst, egal ob auf Crackern, Spaghetti oder auf Gemüse, du hast einfach eine italienische Geschmacksbombe auf dem Teller! Ich liebe es, mein Freund liebt es und ich denke da sind wir nicht die Einzigen. ;)

Bildschirmfoto 2015-04-12 um 17.11.51

Also wenn ihr eine der Pesto Rustico von Barilla ausprobieren möchtet, kann ich euch wirklich die getrockneten Tomaten empfehlen! :)

Nochmals herzlichen Dank ans Kjero-Team und euch wünsche ich guten Appetit! :)

Eure Stéphie. ♥

 
Share this article:
 
 
 
More posts

7 thoughts on “Barilla Pesto Rustico – Produktetest

  • Ich bin neuerdings ein totaler Pesto-Fan, auch wenn ich bisher nur Basilikum und Tomate ausprobiert habe. Die Sorten klingen auf jeden Fall interessant! Über so ein Päckchen hätte ich mich auch gefreut :)

  • Oje, das hätte ich jetzt nicht lesen sollen. Jetzt habe ich richtig Lust auf eine Portion Pasta mit Pesto! Danei sollte es heute Sandwichtoasts geben. Ich glaube ich geh morgen ne Runde Pestos und Pasta shoppen. :)

    Liebe Grüße
    Babs

    P.S.: Mir läuft wirklich das Wasser im Mund zusammen.

  • Im nächsten Leben werde ich Testesser :) Ich liebe Pasta und Pizza – Auberginen Pesto klingt auf jeden Fall interessant. Ich kann dich vollkommen verstehen. Ich mag Oliven überhaupt nicht, aber Olivenbrot finde ich ganz lecker. Es gibt gewissen Sachen, die man einfach nicht „pur“ genießen soll.

  • Hallo! Habe Pesto Rustico in der Fernsehwerbung gesehen und versuche daher schon einige Zeit Pesto Rustico im Geschäft zu kaufen bzw. wollte mich im Internet schlau machen. Doch vergebens. Dabei kam ich auf die Testseite, die aber leider schon vorbei ist. Schade, denn über die Fernsehwerbung wurde ich neugierig und hätte beim Test auch gerne mitgemacht. Trotzdem viel Erfolg mit diesem scheinbar sehr schmackhaften Barilla Pesto Rustico. Gerda

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.