Barilla Pesto Rustico – Produktetest

 14. April 2015

Was gibt es besseres als einen Teller voller heisser Spaghetti und einen Klacks Pesto oben drauf? Allein schon beim Gedanken läuft einem doch das Wasser schon im Mund zusammen. Und da ich ja sowieso Spaghetti am liebsten nur mit Butter oder mit Pesto habe, ist dieser Produktetest wie geschaffen für mich. :)

Ich durfte wieder mal für die Produktetestplattform Kjero einiges testen. Mit „einiges“ meine ich das riesen Paket, welches ich zugeschickt bekommen habe. Da drin waren:

♥ 2x Barilla Pesto Rustico Mediterranes Gemüse á 175g

♥ 2x Barilla Pesto Rustico Getrocknete Tomaten á 175g

♥ 2x Barilla Pesto Rustico Aubergine mit Kräutern á 175g

♥ 2x Pavesi Cracker Olivia & Marino

♥ 2x Barilla Spaghetti No 5 á 500g

Bildschirmfoto 2015-04-12 um 17.11.47

Hier Weiterlesen >>>

#Teafavs – Produktetest

 3. April 2015

Abwarten und Tee trinken heisst es doch so schön. Das mache ich tatsächlich fast täglich. Ich mache mir im Büro am morgen einen Tee und warte bis der Computer aufgestartet ist. Spannend, dass ich euch das erzähle oder? ;) In letzter Zeit muss ich aber zugeben, habe ich mich ein wenig vom Tee entfernt. Wieso? Der ewige Pfefferminztee hängt mir zu den Ohren raus… Da kommt dieser Produktetest gerade richtig!

Ich durfte das Teeglas von amapodo.com testen. Ich mein schaut euch doch mal alleine das Glas an, wie stylisch ist das bitte? Der hölzerne Deckel mit der „Gravur“ ist doch super schön! Viel schöner als eine Teekanne, Kaffeekanne oder etwas ähnliches..

16

Hier Weiterlesen >>>

Eiersalat – schnell und einfach

 10. März 2015

Heute gibt’s ein kurzes und schnelles Rezept für den perfekten Eiersalat!

Ostern steht vor der Tür und jeder Supermarkt schmeisst nur so um sich mit bemalten Eiern, gekochten Eiern, rohen Eiern, Schoko-Eiern, etc.. Eier sind einfach überall im Moment, warum dann nicht einen super leckeren Eiersalat draus zaubern? ;)

Dafür brauchst du folgendes:

4

 

♥ Mayonnaise

♥ 1 Töpfchen Créme fraiche

♥ 2 Eier gekocht

♥ Salz und Pfeffer

 

Continue reading „Eiersalat – schnell und einfach“

Geröstete Ahornsirup Mandelbutter

 10. September 2014

Seit ich mit meiner Ernährungsumstellung angefangen habe, benutze ich auch regelmässig Pinterest. Dort gibt es hundertausende von leckeren Rezepten und vielen weiteren nützlichen Pins. Den Pin zur „Maple Roasted Almond Butter“ (in deutsch „In Ahornsirup geröstete Mandelbutter“) habe ich ausprobiert und ich bin total begeistert! Los geht’s mit dem Rezept!

 

Was du für die Mandelbutter benötigst:

♥ 100g Mandeln (mit oder ohne Schale, was dir lieber ist)

♥ 20ml Ahornsirup

♥ 1 Prise Salz

♥ 1 TL Zimt

♥ 1-2 EL Kokosöl (optional)

 

Das Rezept ergibt ungefähr 100g Mandelbutter und ist bis zu 3 Monate haltbar.

 

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Mandeln in eine kleine Schale geben. Ahornsirup darübergeben, gut vermengen. Die überzogenen Mandeln auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und in den vorgeheizten Ofen schieben. Das Ganze wird nun für ca. 15 Minuten gebacken. Die Mandeln sollten nun schön angeröstet sein.

 

IMG_0007_3

 

 

Lass die Mandeln für ca. 10 Minuten abkühlen. Sie lassen sich viel leichter verarbeiten wenn sie noch ein bischen warm sind. Jetzt können die gerösteten Mandeln in den Food Prozessor oder den Mixer gegeben werden. Mix das Ganze gut durch bis eine cremige Paste entsteht.

 

Achtung: Bitte gönn deinem Mixer ab und zu mal eine kurze Pause. Erstens schützt das deinen Mixer vor dem Überhitzen und zweitens kannst du die Masse, die am Rand des Mixers klebt, stetig runterspachteln.

 

IMG_0019_2

IMG_0026

IMG_0031

Wenn die Masse schön cremig und gleichmässig ist, können Salz und Zimt hinzugefügt werden. Die Konsistenz kann leicht variieren, wenn du es also lieber flüssiger haben willst, gibst du noch ein bisschen Kokosöl hinzu. Abfüllen et voilà! ♥

 

IMG_0045

IMG_0049

 

http://de.pinterest.com/pin/532761830893046092/