Untitled design(12)
 
 

CATRICE Nomadic Traces im Test

Wie ihr schon unschwer an der Überschrift erkennen konnten, durfte ich wieder für Catrice einige Stücke aus der LE Nomadic Traces testen. Herzlichen Dank an Catrice dafür! :) Doch schon zu Beginn wurde meine Stimmung ein wenig getrübt, denn trotz guter Verpackung ist der Liedschatten in der Farbe Savanne leicht kaputt gegangen. Naja, das kann schon mal passieren! Ich werde ihn trotzdem liebend gerne verwenden. Weitere Details gibt’s unten. ;)

Beginnen wir doch gleich mit dem Powder Eye Shadow in der Farbe Savanne. Was mir besonders gefällt ist der tolle Goldschimmer. So richtig warm und schimmrig. Ich hab den jetzt schon zwei Mal getragen und jedes mal auf dem beweglichen Lid und im Innenwinkel aufgetragen. Der Schimmer gefällt mir super gut und mit einer Base darunter hält der Lidschatten super gut! :)

3

Gold-Mocca! Ist nicht gerade meine Farbe, also auf jeden Fall nicht für den Alltag aber ich muss sagen ich bin begeistert! :) Ich hab den zum Test aufgetragen und mit einer Schicht sieht das Ergebniss wirklich BOMBE aus! Eine Schicht deckt 100% ab, der Pinsel passt für mich genau. Der Pinsel rutscht mir nicht weg, ich kann einen Pinselstrich auch den Nagel machen und es sieht einfach perfekt aus! Es gibt sogar noch andere Farben, sogar in matt! Ich verspüre richtig das Verlangen nach einem zweiten Lack von dieser LE, einfach weil er so gut deckt und so schön ist und so schimmert und so, ah ich liebe diesen Lack! :D ♥

4

5

Einen Eyeliner hab ich noch nicht gemacht mit dem Langlasting Eyeliner Pen, aber ich habe meinen Wimpernkranz verdichtet (das mach ich übrigens jeden Tag mit normalem Kajal) und es hat den ganzen Tag gehalten! Mein normaler Kajal ist bis am Mittag spätestens weg. Aber der Eyeliner hat wirklich super gehalten, ich bin echt überrascht. Demnächst werde ich mir auch versuchen einen Eyelinerstrick zu zaubern. Da ich aber wirklich unfähig bin eine gerade Linie auf mein Auge zu malen, werde ich das noch eine weile üben müssen, bis ich damit unter Menschen gehen kann. ;D Der Eyeliner Pen ist sehr sanft, schön cremig also mir gefällt er super gut! Und die Farbe ist sehr intensiv, lässt sich aber auch super verwischen! :)

6

2

Und last but not least mein absoluter Favorit. Ich hab mal irgendwo sowas ähnliches gelesen:

Füllige Frauen sollen immer was auf den Lippen tragen, das lenkt vom Rest ab und du wirkst automatisch schlanker!

Und es stimmt! Mit Lippenstift / Lippenpflege / Gloss fühle ich mich viel weiblicher und attraktiver. :) Und schon lange wollte ich mich mal an einen matten kanlligen Lippenstift trauen, aber ich bin sowieso mit knalligen Farben sehr vorsichtig. Nun hab ich zwei matte Schätze zuhause und ich hab mich riesig gefreut! Einmal Urben Red und einmal Nomaddicted to Red, ein dunkler Corallton und ein knalliges Rot! Mit dem Chubby Pen aufgetragen (ich liebe ja Chubby Pens) an einfach und schnell, und sofort hast du schöne matte Lippen. Was ich manchmal ein wenig schwierig finde bei matten Stiften, dass die Lippen schnell austrockenen. Bei diesen beiden ist das überhaupt nicht der Fall. Die Lippen trocknen wirklich nicht aus! :) Ich hab sogar den Härtetest durchgeführt: Essen und Trinken. Trinken mit Strohhalm, ohne Problem. Essen!? Naja… Die Umrandung ist noch da, der Rest ist weg. ;) Aber das ist ja bei vielen Lippenstiften der Fall. Ausserdem hab ich den nicht zusätzlich fixiert, sondern wirklich nur den Lippenstift aufgetragen. Rundum bin ich super happy und ich werde die Beiden nun öfter tragen. :D ♥

7

1

So, ich hoffe ich konnte euch einen kleinen Einblick in die neue Catrice LE geben und vielleicht macht ihrs ja so wie ich und rennt zum nächsten Laden und holt euch auch noch ein paar Produkte! :D

Ich wünsch euch eine happy Woche! ♥

Eure Schminkfee, Stéphie. ♥

 
Share this article:
 
 
 
More posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.