Die Prinzessin reist – Berlin

 

Mein Freund und ich waren 5 Tage in Berlin und haben die Zeit sehr genossen. Nach Berlin wollten wir schon lange, aber irgendwie drängelte sich immer eine andere Destination vor. Unser Hotel lag in Berlin Mitte und war einfach wundervoll! Das TRYP ist wirklich empfehlenswert. Es ist vielleicht eher ein Businesshotel, aber von der Lage her wunderbar! Nur 2 Minuten vom Hotel entfernt war schon die U-Bahnstation. Von da aus braucht man nur wenige Minuten und schon ist man am Alexanderplatz.

4

7

Wir haben das übliche Touri-Programm durchgezogen, aber haben uns auch immer wieder Zeit genommen auch die süssen kleinen Ecken von Berlin zu erkunden. Und von diesen Ecken gibt es unzählige. Nehmt euch für Berlin wirklich Zeit. Ihr werdet innerhalb von einem Wochenende nicht mal 5% davon sehen. :D Berlin hat einfach so einen angenehmen Charme. Vom totalen Stadtleben mit Party und Drinks bis hin zum entspannten Spaziergang im Park oder an der Spree findet man da wirklich alles! Ich hätte am liebsten dableiben wollen…

Ich möchte mit diesem Post eigentlich nur kurz Danke sagen, denn Berlin müsst ihr selber erleben, das ist viel interessanter als von meinen exzessiven Shoppingerlebnissen zu lesen. ;) Und zwar möchte ich der lieben  Jule und ihrem Freund Patrick danken. Ich konnte sie zum ersten Mal live und in Farbe in Berlin treffen. Gott war ich aufgeregt, sie endlich mal zu treffen. Jule hat uns so Einiges gezeigt. Zum Beispiel die Mall of Berlin (die mega geil ist) und den Alexanderplatz inkl. Shoppingtour im Alexa und im Primark. Auch sonst war sie immer für uns da, wir konnten immer Fragen stellen und sie hat uns so oft geholfen! :) Vielen vielen lieben Dank Jule und Patrick für eure Hilfe! :) <3

5

8

6

Übrigens hat Jule vor einiger Zeit einen Blogpost über Berlin verfasst. Also falls ihr nach Berlin wollt, lest euch die Tipps kurz durch. :)

Shop this look!(2)

 

 
Share this article:
 
 
 
More posts

3 thoughts on “Die Prinzessin reist – Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.