Man kann auch ohne Naked 3 leben! – oder?

Ich bin wohl eine der wenigen Bloggerinnen, die keine Naked 3 Palette (oder 1 und 2 oder sonstige Produkte von Urban Decay) besitzt. Ich meine, wenn ich eine bekommen würde, würde ich die gerne mal testen, denn die soll ja der Himmel auf Erden sein, in Sachen Lidschatten. :) Aber ganz ehrlich, ich komm auch ohne klar. ;)

Letztens hat es mich dann doch wieder gepackt. Ich war kurz davor eine Naked 3 zu bestellen, hab dann aber doch sagen müssen „Nein Stéphie, das ist einfach zu teuer, lass es!“. Ich hab dann auch auf mein Gewissen gehört und mich nach einem Dupe erkundigt. Da bin ich auf die Makeup Revolution Iconic 3 Palette gestossen. Ich folge der lieben Elisa auf Instagram (@QUEENOFCURLS) schon länger und sie als  Makeup Artist, weiss wie man sich schminkt.

Oh Gott wie oft ich einfach 5 Minuten ihre Bilder anstarre und denke, so was ist doch nicht normal! Wie kann man sich nur sooo gut schminken?

Also Elisa, bitte gib uns Schminkunterricht ;) Auf jeden Fall hat sie ein Bild hochgeladen, wo Sie ihr Augen-Makeup mit der Makeup Revolution Iconic 3 Palette gemacht hat. Sofort habe ich mir die geholt, denn wenn ja ein Makeup Artist sagt, dass es gut ist, muss es gut sein, oder? Das habe ich nun herausgefunden! :)

Bevor ich aber meine Meinung verkünde, möchte ich nochmal betonen, dass ich kein Profi bin in Sachen Schminken, überhaupt nicht! Und dass ich auch leider keinen Vergleich zur Naked 3 Palette habe. :)

5

6

7

8

Also an den Swatches könnt ihr sehen, dass die dunklen Farben super pigmentiert sind und sie lassen sich auch super gut verblenden. :) Die hellen sind hier sehr hell, aber wenn man sie ein wenig „schichtet“ wirken sie sehr gut. Es hat für jeden was dabei: helle Töne, dunkle Töne, matte und schimmernde Lidschatten! :)

Produktebilder

Hier zum Beispiel ein Look mit dem zweiten und dem siebten Ton. So sieht ungefähr mein Alltagslook aus. :)

Produktebilder(2)

Die Lidschatten bröckeln überhaupt nicht, was ich super finde. Ich kann sie mit dem Applikator oder einem fluffigen Pinsel auftragen, beides funktioniert super. Applikator mag ich eigentlich nicht so, aber da ich den hellen Ton auf dem beweglichen Lid gerne sehr intensiv und hell mag, mache ich das meistens mit dem Applikator, da kann ich den Lidschatten schön auftragen und anschliessend mit dem fluffigen Pinsel verblenden. :)

Ich habe die Palette über Parfümcity.ch bestellt. Dort hat die Makeup Revolution Iconic 3 Palette CHF 14.- gekostet, was ein Fünftel des Preises einer Naked 3 Palette entspricht! Ich war mit der schnellen Lieferung sehr zufrieden und kann allen Schweizern unter euch Parfümcity.ch sehr ans Herz legen. :)

Wer von euch hat auch die Iconic 3? Was ist eure Meinung dazu? Ist es wirklich ein Dupe? Bin gespannt auf eure Meinungen! :) ♥

Eure Stéphie. ♥

 
Share this article:
 
 
 
More posts

25 thoughts on “Man kann auch ohne Naked 3 leben! – oder?

  • Huhu, ich hab auch keine der Naked Paletten und ich werde auch vermutlich nie eine haben. Bzw. mir NUR eine kaufen, um zu beweisen, dass man ohne sie leben und sich mindestens genauso schön schminken kann. Das ist echt so ein Ding „hast du sie nicht – bah, du bist aber out“ … ich schwöre auf Mineralkosmetik und wenn du mal unter meinem link schaust, habe ich die ganzen ach so gehypten Farbtöne alle. Leider kam ich noch nicht dazu, alle meine Farben zu betexten… kommt aber noch – natürlich mit vielen Fotos. Also da braucht wirklich keiner mehr die Naked Paletten… LG, Steffi

  • Hey,
    Ich hab auch die Palette und liebe sie… Ich werde mir auch noch die anderen kaufen…. Ich mein, selbst auf der Make-up Revolution Seite kosten die nur 5£ und das ist gar nix….

    Ich sehe es nicht ein mir so teure Produkte zu kaufen wenn es dir günstigere Variante genau so tut!

    LG
    Mina

  • also ich bin auch ohne Naked Palette glücklich, brauch ich nicht und ich blogge auch.
    Auch besitze ich keine MAC Produkte und lebe noch :-) Es geht auch ohne und du hast jetzt einen guten Ersatz gefunden. Wenn dann doch mal irgendwann die Naked ins Haus flattert freut man sich dafür um so mehr.

    LG

  • Hach, liebe Stéphanie, was für ein herrlich provokanter Titel! Da musste ich natürlich gleich mal hineinlesen und bin dir bis zur letzten Zeile begeistert gefolgt. Auch ich habe immer mal wieder mit der „nackten Palette“ geliebäugelt und mich letztendlich nach dem Lesen vieler, vieler Reviews dagegen entschieden. Warum? Nun abgesehen vom horrenden Preis soll sie doch arg bröseln, was bei deiner Alternative nicht der Fall zu sein scheint. Und dann geht mir dieser Hype um einige Marken und Produkte schlichtweg auf den Keks.

    Da finde ich es viel schöner, wie du selbst neue Trends zu setzen und günstigere – vielleicht sogar bessere – Produkte zu entdecken. Die Makeup Revolution Iconic 3 Palette gefällt mir sehr gut, die Farben sind traumhaft schön! Im Moment brauche ich keine neuen Lidschatten und muss mir auch erst die Inhaltsstoffe näher ansehen, aber ich behalte deinen Tipp auf jeden Fall im Auge.

    Herzliche Grüße

    Sissi

  • Ich bin auch eine der wenigen Bloggerinnen, die keine der Nakeds besitzen, dafür aber unzählige Dupes :D Ich finde man muss nicht immer Massen an Geld ausgeben, nur um die Qualität zu bekommen. Ich habe meine liebste Naked-Dupe-Palette nämlich von w7 („In the Buff“) und habe damals ca. 10 Euro bezahlt (:

    Liebe Grüße,
    Jenny
    http://imaginary-lights.net

  • Ich bin auch (mal wieder) in dem Ich-brauch-ne-Naked-Palette-Phase. Bei mir dreht es sich aber um die Naked Basic. Eigentlich bin ich ja der totale Schminkmuffel, will aber endlich mal wieder damit anfangen und ich liebäugle ja schon ewig mit der Basic. Zwar gibt es momentan so viele ähnliche – und vor allem billigere – Nude-Paletten. Aber ich vermute mal, dass es im Endeffekt dann doch „das Original“ wird, vor allem weil 25€ jetzt auch nicht so viel klingt und mehr Farben brauch ich eigentlich auch nicht.
    Aber nicht schlecht, dass du dem ganzen wiederstehen kannst :D

    Alles Liebe, Jacky
    http://kolibritastisch.blogspot.com

  • Die Farben sind sehr schön. Ich stehe sehr auf Nude,trage ich auch am Liebsten, da es schön und trotzdem natürlich aussieht.
    Die Palette gefällt mir sehr!

    Liebe Grüße!

  • Hallo :)

    Ich weiß was du meinst. Auch ich habe schon oft mit diesen Paletten geliebäugelt, bei dem Preis aber jedes mal sofort wieder das Browser Fenster geschlossen. Ich muss sagen, es würde sich absolut nicht lohnen bei mir. Ich nutze alle heilige Zeiten mal Lidschatten, und du weißt ja selbst, wie lang so ein Töpfchen hält. Und dann auch noch so viel Geld für eine solche Palette, ne, das ist es mir bei meinem Schminkverhalten dann tatsächlich erst Recht nicht wert. Ich will gar nicht bestreiten, dass die Farben und die Qualität fabelhaft sind, aber für den 0815-Nutzer wie mich wären sie wohl einfach too much.

    Toll finde ich, dass du wohl auch einen echt akzeptablen Dupe zum kleinen Preis gefunden hat – geht ganz offensichtlich auch günstiger sehr gut :)

    Viel Freude damit,

    Jassy

  • Ich hab den Hype um die Naked-Paletten auch nie verstanden, bis ich mir die Naked Basics gegönnt habe :D
    Ich denke die Produkte von UD sind Ihr Geld schon wert, aber die großen PAletten sind mir auch zu teuer :D

    Ich bin auf den W7-DupeZug aufgesprungen und habe mir alle 3 Paletten geholt… Nur gut dass ich das gemacht hab, den obwohl sie fast identisch zu den Naked-Paletten sind nutze ich sie nicht.. Wie würde ich mich erst ärgern wenn ich 50€ für eine Naked bezahlt hätte :D

  • Ich habe die Naked 3 Palette und finde sie klasse.
    Natürlich habe ich zuvor auch Dupes getestet, die der Naked 3 farblich absolut ähnlich waren. Aber qualitativ macht das dann doch nochmal einen Unterschied und daher würde ich meine Naked 3 Palette nie mehr hergeben. Wobei ich es auch ziemlich übertrieben finde, wenn man sagt, man muss eine Naked Palette haben…. Also, diese Dupe ist bestimmt auch eine Alternative :)

    Liebe Grüße
    Mareike :)

  • Du bist nicht alleine, ;) ich besitze auch keine Naked palette, ich brauche sie einfach nicht. Wie du schon gesagt hast, wenn ich sie zum testen bekommen würde, würde ich auch nicht nein sagen :)
    Ich finde nicht das sie Lebensnotwendig ist, und der Hype um diese Dinger wird auch nicht ewig andauern ;D

  • Ich bin nicht allein auf der Welt!!!
    Ja, ich habe auch keine der UD Naked Paletten und ganz ehrlich, sie sind mir einfach zu teuer als das ich sie mir kaufen würde. Letztlich sind es auch nur Lidschatten und davon habe ich eh schon Haufenweise. Da kann ich das Geld wirklich anders ausgeben.
    Würde man mir eine schenken, würde ich sie aber ebenso nehmen, wäre auch blöd wenn nicht, oder? Aber selbst kaufen? No Way…
    Höchstens mal diese W7 Dupes die kürzlich so gehyped wurden. Aber auch da lasse ich mich immoment noch nicht zu hinreißen, eben weil ich so viele Nude Lidschatten, aber nur zwei Augen habe :)
    Liebe Grüße

  • Ich besitze lediglich die erste UD Naked Palette im Original.
    Ansonsten vergnüge ich mich mit den Dupes von W7. Meiner Meinung nach vollkommen ausreichend. Weitere Dupes zu den Naked Paletten besitze ich nicht – braucht man ja aber auch nicht zwingend, oder?! ;-)

    LG
    Liri

  • Hallo :)
    Also ich benutze zwar eine Urban Decay Palette, aber keine Naked. Ich hab schon so viele Nude- und Brauntöne daheim, da kann ich so eine teure Palette einfach nicht rechtfertigen :D Ich hab auch schon öfters darüber nachgedacht, mir das Dupe zu kaufen, aber wie gesagt – in den Farbtönen habe ich schon so viel, dass ich es wahrscheinlich eh nie machen werde :D

    Liebe Grüße, Julia

  • Ich habe auch keine Naked Palette, aber Nude ist auch nicht so meins an den Augen. Bei mir soll richtig schön Farbe und Glitzer und BÄM sein ^^ daher komme ich da gar nicht erst in Versuchung

  • Also ich habe auch keine Naked-Palette und brauche auch keine ;-) Auf den einzelnen Farbton runtergerechnet ist es zwar gar nicht so teuer, aber es gibt auch gute andere Paletten, so wie diese hier, die du vorstellst.
    Ich habe eine umfangreiche von ZOEVA und bin mit dieser zum Beispiel auch mehr als zufrieden. Hab‘ viel Freude an der Palette.

  • Hallo,

    ich reihe mich ein, besitze keine einzige Naked ;-) Wobei die ja wirklich, laut den ganzen Bloggern, das non-plus-ultra sein soll.
    Ich weiß gar nicht was so eine Naked Palette kostet?!
    Liebe Grüße Tanja

  • Schöni Farbe :-) Ich han mir letzt Jahr d Naked2 kauft – leider. Han im nachhinein gmerkt, dass d 1 oder d 3 vill besser zumir passe würded xD S 2 benutzi dementsprechned nie^^

  • Ich habe mir jetzt Jahrelang ein Dupe nach dem anderen gekauft und mir vor zwei Wochen die originale Naked 1 gegönnt… immernoch günstiger (und vor allem platzsparender) als alle in meinem Schminkschränkchen gesammelten Dupes und so. viel. besser! Die zweite oder dritte werde ich mir trotzdem nicht kaufen, weil ich die Farben einfach nicht brauche. Wobei du mir vom Typ her sehr ähnlich bist und dir die rosigen Töne schon verdammt gut stehen… *sfz* Vielleicht doch erst mal wieder ein Dupe…?

    Liebe Grüße ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.