Titelbild_Byebye_2015
 
 

Meine Highlights im Jahr 2015

 

Ich hab mal das Jahr Revue passieren lassen und wollte euch meine 5 Top Momente/Ereignisse vorstellen. ♥

 

  1. Ich hab mein Ding durchgezogen. Ich war ich und ich war ich, so wie ich es sein wollte, und das war super gut! 2015 war ein Jahr, in dem ich sehr viel über mich gelernt hab. Ich hab gemacht was ich wollte, ich hab mir die Haare so gefärbt wie ich wollte, ich hab gegessen was ich wollte (sieht man ja. ;D) und ich war und bin die Stéphie die ich sein will!  (was für ein poetischer Anfang. ;))

 

  1. Im März habe ich einen riesen Schritt gewagt: Ich bin mit meinem Freund zusammengezogen. Es war die erste Wohnung für ihn, wie auch für mich. Also was komplett neues für uns beide. Wir haben uns aber in diesem knappen Jahr super eingelebt und ich glaube wir bereuen unsere Entscheidung kein Stück! :)

 

  1. Ich konnte meinen Blog super weiterentwickeln. Ich, für meinen Teil, finde der Content hat sich wesentlich verbessert, auch die Qualität der Texte und der Bilder! Mit dem Blogdesign bin ich noch nicht ganz zufrieden, aber das wird schon noch. Was meint ihr dazu? Seid ihr zufrieden mit den Beiträgen und dem Design? Euer Feedback nehme ich immer gerne an und versuche auch wenn möglich alles umzusetzen, solange es in meinem Stil bleibt. ;) Dieses Jahr hab ich auch viele Bloggerfreunde getroffen. Zum Beispiel die liebe Jule von Floral Heart. Während unserem Berlinaufenthalt hat sie sich so toll um uns gekümmert! <3

 

  1. Mit meinem Liebsten war ich 2015 in Berlin und Istanbul. Ich hab gelernt, dass Städtetrips super anstrengend sind. So anstrengend, dass man gleich wieder Urlaub braucht. :) Ich glaube es gibt zwei Arten von Menschen: die Menschen die in den Ferien entspannen wollen und einfach nur in der Sonne brutzeln und im Meer plantschen wollen, oder die, die so viel wie möglich von einem Ort sehen wollen und sich jeden noch so hipstermässigen Winkel einer Stadt reinziehen wollen. Naja, also ich gehör auf jeden Fall zur faulen Sonnenanbeter-Gruppe. :)

 

  1. Das klingt vielleicht voll doof und bescheuert, aber ich bin unwarscheinlich glücklich, dass ich meine Weiterbildung begonnen hab. Ich bin super zufrieden mit den Dozenten, dem Stoff und allem. Aber am glücklichsten bin ich über die tolle Klasse, in die ich gesteckt wurde. Die Personen darin könnten zwar nicht unterschiedlicher sein, aber wir sind alle aus dem selben Holz geschnitzt und wir sind ein super Team! ♥

 

Dank euch hatte ich ein super Jahr 2015. Eure Unterstützung treibt mich immer wieder an und die positiven wie auch die kritischeren Kommentare geben mir richtig viel Anschub. :D Danke, dass ihr immer wieder auf meinem Blog vorbeischaut. Danke für die tollen Gewinnspiele, die ich machen durfte und Danke, einfach für alles! :)

Was waren eure Highlights im Jahr 2015? Und was für Ziele habt ihr euch für 2016 gesteckt? ♥

Shop this look!(2)
 
Share this article:
 
 
 
More posts

3 thoughts on “Meine Highlights im Jahr 2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.