#MYHOME – Easter Decoration / Dessert

Hallo ihr süssen Osterhasen! :)

Nun kann bei mir richtig das Dekofieber ausbrechen! In meiner eigenen Wohnung kann ich nun alles so gestalten, verzieren, hübsch machen und dekorieren, wie ich will. Natürlich hab ich da ein paar Einschränkungen, die ich meinem Freund zuliebe, einhalten muss, aber darauf geh ich auch ein. Die Wohnung wird also nicht, wie von der Prinzessin gewünscht, nur in pink, rosa und anderen Pastelltönen an der Osterparade erscheinen. Aber ich finde da sicher noch was Passendes! Deshalb hab ich mich auf die Suche gemacht, natürlich wieder auf Pinterest, was denn für unsere Wohnung, die perfekte Deko wäre. Mehrheitlich hab ich dann aber super schöne Desserts oder Verzierungen gefunden, auch eine Art von Deko oder.;)

Das sind meine Favoriten, von denen ich evtl. sogar was umsetzen werde. Falls ja, werd ich’s euch bestimmt zeigen.;)

Also beginnen muss ich mit den Desserts. Diesen süssen Garten werde ich auf jeden Fall nachmachen. Stellt euch das vor: Unten ein Schokoladen-Mousse, oben ein eine Creme mit Oreos (oder vielleicht Mousse mit Oreos), oben ein orangenes Frosting und dann einfach grüne saure Stangen reinstecken. Fertig! Mal schauen ob ich das auch so schön hinkrieg. Ich werde dann warscheinlich keine Plastikbecher nehmen, sondern Glasschälchen, oder so. Die muss ich mir aber zuerst noch kaufen. :) Ich bin begeistert von der Idee! Könnte mir das auch super gut mit einem Hasen-Popo aus Frosting oder Fondant oder Marzipan vorstellen! :D

 

Bildschirmfoto 2015-03-06 um 08.19.39

 

Sind diese süssen Häschen nicht goldig? So einfach und schnell kann man also Hasen-Brötchen machen? Ist ein versuch wert! :) Wenn du das am Ostermorgen auf dem Früstückstisch hast, wirst du viele Komplimente ernten. :)

Bildschirmfoto 2015-03-06 um 08.23.42

 

Ich bin ja sowieso voll der Fan von DIY’s mit Farbkarten! Und das finde ich super süss! :) Ich würd’s vielleicht machen, wenn ich ein Osteressen machen würde oder so. Oder auch einfach die Eier oder auch Hasenformen ausschneiden und auf den Tisch legen. Das stell ich mir auch noch ganz süss vor.

Bildschirmfoto 2015-03-06 um 08.30.53

 

Die Fadenkleisterei wäre mir ein zu grosser Aufwand… Ich kleisere eh nicht so gern, aber ich finde, wenn man gerne kleistert, sollte man das sicher mal ausprobieren. Sieht super schön aus und kann entweder aufgehangen oder schön in einer Schale platziert werden.

Bildschirmfoto 2015-03-06 um 08.48.47

Bildschirmfoto 2015-03-06 um 09.04.58

 

Und hier noch andere Oster-Inspirationen:

Bildschirmfoto 2015-03-06 um 09.05.49

Bildschirmfoto 2015-03-06 um 09.11.14

Bildschirmfoto 2015-03-06 um 09.12.22

Bildschirmfoto 2015-03-06 um 09.14.17

b6fb204f19cbcee93bfcf9e8db43c11e

a22a603d8deb71c0721208f80804fdfe

22c9d55596022b222ea7bb7775cfa6fb

 
Share this article:
 
 
 
More posts

10 thoughts on “#MYHOME – Easter Decoration / Dessert

  • Das Dessert sieht super lecker aus und passt auch schön zur Jahreszeit!
    Von den Deko-Ideen gefallen mir die Blumen am meisten! Ich bin auch richtig froh, dass es endlich Frühling ist und langsam alles anfängt zu blühen!
    Liebe Grüße
    Nicole

  • Der Post ist total süß! Ich habe lustigerweise ganz viele deiner Inspirationen auch auf meinem Oster Pinterest Board ;) Pinterest ist SUPER!!
    Ich habe mir auch schon gedanken gemacht was ich dieses Jahr machen möchte, Ich habe mir eine schön große Vase geauft und möchte das mit den Ostereiern in der Vase ausprobieren. Der Hasenpopo ist auch wirklich süß!!

    xx Lolo

  • Wunderbare Ideen. Besonders diese Häschen-Brötchen muss ich mir merken.
    An Osterdekoration besitze ich gar nicht so viel, und solang ich wieder bei meinen Eltern wohne, sträube ich mich auch vor größeren Einkäufen … denn wer weiß, wie schnell ich doch eine Wohnung finde und wie ich diese dann gestalten möchte :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.