OOTD – pink hair don’t care

Ich hab euch mit zu meinem letzten Friseurbesuch mitgenommen und zeige euch Vorher- und Nachher Bilder, plus ein kurzes Outfit of the Day. Wie üblich steht das Programm „Ansatz und Spitzen nachfärben“ an. Dieses Mal haben wir aber die Spitzen nicht mit der Friseurfarbe nachgetönt, sondern mit Directions.
Für die, die sich mit Directions auskennen, wir haben Carnation Pink und Lilac vermischt. :) Wie ich nun mit der Zeit feststellen musste, wäscht sich die Tönung leider sehr schnell raus, und das obwohl ich nur jeden zweiten Tag meine Haare wasche… Tja, wieder was gelernt. ;) Ich wünsch euch ganz viel Spass bei der Bildstrecke.

Shop this look!(2)

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

Maxikleid – H&M | Tasche – Vero Moda | Schuhe – Dosenbach

 
Share this article:
 
 
 
More posts

2 thoughts on “OOTD – pink hair don’t care

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.