Unser eigenes Schloss!

Vielleicht hast du’s nicht gewusst, aber ich wohne mit 20 Jahren noch Zuhause. Ist ja nicht gerade abnormal oder? Bis jetzt konnte ich immer Hotel Mama in vollen Zügen geniessen. Waschen, Putzen, Kochen musste ich nur bedingt. Jetzt wird alles anders!

BIG NEWS: Der Prinz und die Prinzessin ziehen zusammen!

Ab 1. März 2015 werden meine Blogposts nicht mehr von meinem Elternhaus aus geschrieben und hochgeladen. Schon in wenigen Wochen werde ich mir eine 4 Zimmerwohnung mit meinem Schatz teilen. *freu freu freu*

Wir sind bald 3 Jahre zusammen und haben schon seit längerem geplant zusammenzuziehen. Und nun hat sich DIE Gelegenheit ergeben! Eine wunderschöne, grosse 4 Zimmerwohnung in der Nähe von Baden AG wurde frei. Doch nicht nur das! Sie wird vor unserem Einzug frisch renoviert, was für ein Fang. :) Die Vorfreude ist bei mir extrem. :D Im Moment stellen wir alle Möbel, etc. zusammen und versuchen alles so langsam zu organisieren. Das werdet ihr auch in den nächsten Wochen spühren, denn ich werde sicher mal was zum Thema Möbel (IKEA), etc. posten. Ich hoffe ihr freut euch so drauf wie ich. :) Es wird sicher viel zum Thema Packen, Umzug, Einzug und Einrichten folgen. Ausserdem wird es nach dem Einzug viele DIYs geben, denn Einiges in der Wohnung werden wir selbermachen.

Meine Inspirationen hole ich mir hauptsächlich auf Pinterest. Unter der Kategorie #MYHOME zeige ich dir einmal in der Woche div. Inspirationen. Von Möbel, über Wohnaccessoires bis zu jeder Form der Dekoration wird alles dabei sein. :) Ob ich das in der Wohnung so umsetzen kann wird sich zeigen, immerhin sind wir zu zweit.;)

Auch heute zeige ich dir schon mal fünf inspirierende Bilder der #MYHOME-Sammlung. :) Hast du Einrichtungstipps oder Tipps für die erste eigene Wohnung? Dann schiess los! :)

Viel Spass.♥

 

7340e79965bdd8718a1e916509e74f5a

3d52fe1a365d949288f9a283e39e8062

6a75d0d8a38451ff8a0e3050a67a823f

05150d78b77abfc36351045303be1191

7c87d02d25ead9aa5ade14a1af87d3bd

 
Share this article:
 
 
 
More posts

11 thoughts on “Unser eigenes Schloss!

  • Umziehen ist immer toll, finde ich zumindest :-) Ich fand es immer super wochen im Voraus stunden bei Ikea zuzubringen und kleinkram gleich zu besorgen…(ist zwar mehr zum Umziehen, macht die Bude aber schneller Wohnlich).
    Ich spekuliere übrigens auch auf einen Umzug in 2015…. Inzwischen suche ich nach Lampenschirmen und bin bei Obi fündig geworden…. ein Stück kostet 40-80€ da macht Hamstern zumindest für mich viiiiiieel sinn:-)
    Ich wünsche euch viel Spaß beim einrichten der neuen Wohnung.
    Jasmin

    • Für uns ist es sehr aufregend, da es unsere erste Wohnung ist. Und ich glaube in letzter Zeit habe ich den Grossteil meiner Freizeit bei IKEA verbracht. :D Finde ich ganz toll, aber jedes mal würde ich gerne was mitnehmen (was mein Liebster nicht so toll findet). :D Aber es kommt Stück für Stück.
      Liebste Grüsse
      Stéphie. :)

  • Glückwunsch zur ersten eigenen Wohnung! :)
    Ich weiß noch, wie es bei mir war: ich hab mich so darauf gefreut – endlich die Wohnung komplett nach MEINEM Geschmack einzurichten… Naja, es ist dann leider (wie immer XD) am Geld gescheitert. Aber gut, man kann sich ja immer weiter verbessern! Inzwischen wird alles, was kaputt geht, mit hochwertigen (und mehr meinem Geschmack entsprechenden) Möbeln ersetzt. Ikea nein danke. ^^ Mich nervt es inzwischen, wenn ich zu Freunden in die Wohnung komme und eigentlich 1 zu 1 dieselben Möbel vorfinde… Naja, so ist es eben. :)

    Liebe Grüße
    Jenni

    • Liebe Jenni :)
      Danke dir! Wir freuen uns wie BOLLE. :D Ja im Moment muss IKEA reichen, werde das aber später auch so handhaben wie du. Hab gerade vorhin auf einem anderen Blog herumgestöbert und gemerkt, dass ihr Wohnzimmer sehr sehr ähnlich aussieht wie unser zukünftiges! Aber mit damit muss man bei IKEA rechnen. :)
      Liebste Grüsse
      Stéphie. ♥

  • Ich ziehe demnächst auch mit meinem Freund zusammen, allerdings ist die richtige Wohnung noch nicht gefunden. Mit 20 Zuhause wohnen finde ich total normal. Ich selber bin nur ausgezogen, weil mir mein Arbeitsweg von 2 Stunden einfach zu lang war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.