Bildschirmfoto 2014-12-17 um 09.35.11
 
 

Weihnachtstütchen leicht gemacht

Für mich ist Weihnachten einer der schönsten Feiertage im Jahr. Denn da kommt die ganze Familie zusammen, alle kochen zusammen, es gibt was wunderbares zu Essen und das ist doch das Schönste! Geschenke gibt’s natürlich auch jedes Jahr. Aber ich schenke, weil ich schenken will und weil ich jemandem eine Freude machen will. Für meine Allerliebsten gibt es jedes Jahr was grösseres zu Weihnachten. Und da ich nicht für jeden 30 Franken ausgeben will, mache ich dieses Jahr für meine Freunde und Bekannte Weihnachtstütchen. Die sind einfach zu machen und du kannst entscheiden wie viel du der Person ins Tütchen reinlegen willst. :)

 

Bildschirmfoto 2014-12-17 um 09.34.48

 

Für meine Tütchen habe ich folgendes benötigt:

♥ Papiertüren (von Depot)

♥ Sternsticker (Manor)

♥ Kreidestift (vielleicht wäre ein anderer Stift besser gewesen) (Depot)

♥ Grusskarten (Manor)

♥ Washitape (Manor)

♥ Geschenkband (Manor)

♥ Mini-Wäscheklammern (Manor)

 

Jetzt sind deiner Kreativität eigentlich keine Grenzen mehr gesetzt. Ich hab mich für diverse weihnachtliche Motive entschieden, die ich mit dem Kreidestift auf die Papiertüten auftrage. Ich lasse die Tüten über Nacht gut trocknen, sonst blättert die Kreide ab. Im Nachhinein würde ich den Kreidestift wirklich nur für Fenster, etc. verwenden, denn der Stift ist nicht besonders geeignet für Papier… Auf jeden Fall funktioniert es, wenn du’s gut trocknen lässt, sonst würde ich das jetzt nicht schreiben. :)

 

Bildschirmfoto 2014-12-17 um 09.35.11

Bildschirmfoto 2014-12-17 um 09.35.03

Bildschirmfoto 2014-12-17 um 09.34.55

 

Jetzt befülle ich die Tüten mit Schokolade, Lollis im Weihnachtslook, Schoko-Kläusen und je nach Person noch mit einer anderen Kleinigkeit, wie zum Beispiel einem Nagellack oder einem Lipgloss. Das finde ich so toll an den Tütchen. Du kannst sie mit allem befüllen und je nach Person anpassen.

Zum Abschluss schliesse ich das Tütchen mit dem Washitape und dekoriere es aussen noch mit den Sternstickern, den Wäscheklammern und dem Geschenkband. Dazu kommt das Grusskärtchen und alles ist fertig. :)

 

Bildschirmfoto 2014-12-17 um 09.35.20

Bildschirmfoto 2014-12-17 um 09.35.30

 

Ich denke als ein kleines Geschenk kommt das gut an. Bis jetzt hat sich auf jeden Fall jeder gefreut. ;) Ich hoffe dir hat diese Idee auch gefallen und eventuell konnte dich das ja zu einem Geschenk inspirieren. Ich hab noch eine weitere DIY-Idee im Köpfchen, aber ob ich das vor Weihnachten noch schaffe, weiss ich noch nicht. Auf jeden Fall bis bald, deine Prinzessin. ♥

 
Share this article:
 
 
 
More posts

5 thoughts on “Weihnachtstütchen leicht gemacht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.