Zalon – Meine Stilberatung

 

Endlich gibt es auch für Frauen einen Beratungsdienst für Outfits im Internet. Zuvor kannte ich das nur für Männer, aber endlich sind wir Mädels an der Reihe! Ich habe mich an den Service von Zalon.ch* gewagt und für euch den Test von vorne bis hinten zusammengefasst. Wie ich Zalon finde und ob ich euch diesen Dienst weiterempfehlen kann, das erfahrt ihr gleich.

Zalon kommt euch vielleich ein wenig bekannt vor, denn Zalon gehört zum von mir heissgeliebten Onlineshop Zalando. Zalando will uns also nicht nur beim onlineshoppen verwöhnen, sondern uns auch noch eine Stilberatung gratis schenken. Ich mein, wieso nicht? ;)

Der Prozess ist einfach: Du besuchst Zalon.ch und loggst dich mit deinem vorhandenen Zalando-Login ein (falls du das nicht hast, registrierst du dich einfach). Du erhälst dann wie auf einer Social Media Plattform ein eigenes Profil, wo du Bilder von dir und Bilder von Styles, die dir gefallen hochlädst. So hat dann dein Stylist ein besseres Bild von dir.

Bildschirmfoto 2015-12-10 um 11.57.48Bildschirmfoto 2015-12-10 um 11.57.58

 

Wie finde ich einen Stylisten? Zalon stellt dir ein paar stylingtechnische Fragen, um deinen Typ und deine Vorlieben rauszukitzeln. Anschliessend schlägt dir die Seite mehrere Stylisten vor. Du kannst aber auch alle eingetragenen Stylisten durchschauen und den Stylisten, der dir am besten gefällt auswählen. Die Stylisten schreiben immer kurz was über sich und man kann auch immer deren Pintereststyles anschauen, so siehst du in welche Richtung es gehen könnte. Bei mir hat Anja total gepunktet! :)

Nun hast du zwei Möglichkeiten: Entweder du gibst die Zeiten an, an denen du am besten erreichbar bist, so dass dich der ausgewählte Stylist anrufen kann. Oder wenn du keinen solchen Kontakt möchtest (manchmal will man ja auch einfach seine Ruhe habe) dann kriegst du einen Online-Fragebogen, der dann deinem Stylisten hilft, die Outfits zusammenzustellen. Da sagst du, was du willst und was bei dir gar nicht geht! :)

Bildschirmfoto 2015-12-10 um 12.00.52

Mein Paket ist wie auch die normalen Zalandopakete relativ schnell angekommen und schon die äussere Erscheinung hat mich überzeugt! Wer mir auf Snapchat folgt konnte live beim Auspacken und Anprobieren dabei sein (@princessste).:) Schlussendlich hab ich aber nichts behalten, das aus mehreren Gründen: einige Sachen waren dann doch ein bischen zu teuer für meinen Geschmack, aber alles hat einwandfrei gepasst und wirklich auch zu meinem Typ gepasst. Das hat mich wirklich umgehauen, dass ein Stylist anhand einiger Bilder so tolle Outfits zusammenstellen konnte! Hut ab.

Deshalb und weil man nie genug Kleider haben kann, ist bereits das nächste Zalonpaket zu mir unterwegs. ;)

Habt ihr Zalon schon ausprobiert und/oder werdet ihr dort bestellen? Was ist eure Meinung dazu? Lieber selber shoppen oder auch mal überraschen lassen?

Shop this look!(2)

* Dieser Post ist in Zusammenarbeit mit Zalon.ch entstanden.
 
Share this article:
 
 
 
More posts

2 thoughts on “Zalon – Meine Stilberatung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.